http://folienkind.de/files/gimgs/th-1_ka24vwsflyer-neu_klein.jpg


<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

vergangenes:

meins meins meins
von Katharsis A24

Hab ich das gemacht?
Wer ist verantwortlich für den Text?
Ich will etwas schaffen, etwas das bleibt.
Und das kommt alles nur aus mir selbst.
Da hat sonst nichts Einfluß drauf.
Die anderen wollen nur die Früchte
Meiner Arbeit ernten.
Und alles für sich.
Aber ich ich ich hab das alles gemacht.
Also?

Es muss bitte etwas in Erinnerung bleiben.

Sonst ist da ja nichts gewesen.

Performance ?
am 9. April
ab 19:30h
im Vorwerkstift

stündlicher Rundgang


<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

vergangenes:

Donnerstag, den 5.11. 14-16h the perfect radio:
großes band-double-feature mit Spröde Lippen und Damn'it Janet

nachzuhören HIER

mit Katharsis A 24 im Unlimited Liability Labor
Norderstrasse 71, Hamburg-Münzviertel
Samstag 26.9. 18.30 Uhr Überraschungsevent & Barabend
Samstag 3.10. 20.00 Uhr Performance „Diese Performance können Sie auch kaufen – Part III“
katharsisa24.wordpress.com

<><>

the perfect radio befragt Strategien des DIVAismus.
"Was würde die Diva tun?"
am Donnerstag, den 1.10.15 von 14-16Uhr auf fsk
(fsk-hh.org/livestream, 93,0 mhz Antenne, 101,4 mhz im Kabel im Raum Hamburg)
DIVAismus – eine feministische strategie gegen ungleichverteilung
von arbeit, annerkennung und kohle?
kann die diva uns in unseren (arbeits-)verhältnissen gegen sexistische strukturen den rücken stärken? taugt die haltung der diva dazu strategien im kampf gegen (ökonomische) ungleichheit zu entwickeln? kann divaismus mehr spaß in den alltag bringen? und wieso sind jungs* eigentlich oft die besseren diven?
wir untersuchen phänome, entwickeln strategien, schreiben manifeste – und eins ist klar: unsere diva bleibt solidarisch.

nachzuhören HIER